AMANTHOS

MEHRWERT MÖGLICH MACHEN

Slider Image 1
P-Entwicklungsberatung

P-Entwicklungsberatung

Standortsicherung

Standortsicherung

Vermietung

Vermietung

Investment

Investment

Off market

Hotel

Wohnen

Retail

Industrie/ Logistik

Büro

Hotel

Wohnen

Retail

Industrie/ Logistik

Büro

Hotel

Wohnen

Retail

Industrie/ Logistik

Büro

Hotel

Wohnen

Retail

Industrie/ Logistik

Büro

Hotel

Wohnen

Retail

Industrie/ Logistik

Büro

Kaufmännisches und konzeptionelles Verständnis

Zur richtigen Einschätzung des Werts einer Einzelhandelsimmobilie ist die Rückkoppelung von Informationen sowohl aus dem Vermietungsbereich sowie aus dem Transaktionsbereich zwingend. Unsere Berater fokussieren sich daher darauf, Einzelhandelsimmobilien sowohl kaufmännisch als auch konzeptionell zu verstehen und setzen zur Verringerung von Informationsverlusten und zur Wertschätzung persönlicher Geschäftsbeziehungen sowohl Vermietungen als auch Investmenttransaktionen im Team um.

Ob es sich um eine Highstreet-Projektentwicklung, dem Grundstücksverkauf im Fachmarktbereich oder um eine Portfolio-Veräußerung handelt, wir erarbeiten gemeinsam mit unseren Partnern unter Berücksichtigung der möglichen, Assetklassen-übergreifenden Vermietungsoptionen, weiterer Baurechtspotenziale und des generellen Kapitalmarktes in engem Austausch die bestmögliche Lösung für das jeweilige Objekt.

Immobilienbewertung

Kompetent, kostenfrei und unverbindlich: Marktpreiseinschätzung Ihrer Immobilie, die weit über das Auswerten von Vergleichsdaten hinausgeht

  • professionell vor Ort durchgeführt von unseren hauseigenen Experten

Immobilienverkauf

Für Sie als Verkäufer erzielen wir den bestmöglichen Preis! Sie erhalten Zugriff auf unser deutschlandweites Netzwerk mit geeigneten Kaufinteressenten. Eine individuell auf Sie und Ihre Immobilie abgestimmte Verkaufsstrategie verspricht optimale Vermarktungschancen.

Immobilienvermietung

Wir haben den passenden Mieter für Ihr Mietobjekt! Unser vorhandener Kundenstamm umfasst eine Vielzahl vorgemerkter Mietinteressenten. Wählen Sie auf Basis unserer Bonitätsprüfung und Ihren individuellen Auswahlkriterien den passenden Mieter für sich aus.

Unsere Leistungen - Ihre Vorteile

  • Verständliche Beratung auf Augenhöhe durch unsere qualifizierten Immobilienmakler (IHK)
  • Jahrelange Erfahrung in der Vermittlung von Wohnimmobilien in Stuttgart und Umgebung
  • Full Service - wir begleiten Sie Schritt für Schritt durch den Vermarktungsprozess - von der Bewertung bis zum Notartermin

Investment

Für Sie machen wir den Markt transparent und unterstützen Sie während des kompletten Transaktionsprozesses: von der ersten Einschätzung der Immobilie bis hin zur notariellen Beurkundung. Zu unserem weitgefassten Kundenkreis zählen Family Offices und private Investoren ebenso wie institutionelle Investoren und Kapitalsammelstellen, Pensionskassen und Versicherungen, welche den Ankauf von Hotelimmobilien im Fokus haben.

Wir kennen die Anforderungsprofile der Investoren und gestalten den Verkaufsprozess nach Ihren Wünschen, egal ob strukturiertes Bieterverfahren oder die Ansprache einzelner, exklusiver Kunden – wir führen Ihre Transaktion zum Erfolg und verstehen uns dabei währen des gesamten Prozesses als Ihr Partner.

Investment

Sie möchten ein Grundstück oder eine Bestandsimmobilie erwerben oder verkaufen? Wir haben für Sie sowohl die maßgeschneiderten Objekte wie auch den optimalen Käufer.

Mit unserer langjährigen Expertise, erworbenen Kompetenzen und vorliegenden Marktanalysen beraten wir Sie zielgerichtet in allen Transaktionsphasen beim An- und Verkauf von bundesweiten Objekten aller Assetklassen (Büro, Wohnen, Hotel, Einzelhandel, Industrie & Logistik, Pflegeeinrichtungen, Fitness, Grundstücke). Unsere Beratungsleistung erstreckt sich von der Koordination der technischen und juristische Due Diligence bis hin zur Unterstützung bei der Erstellung physischer und virtueller Datenräume. Dabei achten wir stets auf eine ausführliche Dokumentation während der gesamten Transaktion, um einen revisionssicheren Prozess zu ermöglichen.

Außerdem bieten wir Ihnen ebenfalls gerne unsere Dienstleistung „Buy-Side-Advisory“ bei nationalem sowie internationalen Transaktionen an.11

Sale & Lease Back

Sie möchten Ihren aktuellen Standort beibehalten, sich allerdings verstärkt auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren? Durch den Wechsel vom Eigentümer zum Mieter entfallen eine Vielzahl von Aufgaben für Sie. Aufgrund dessen ist die Veräußerung der Immobilie bei gleichzeitigem Abschluss eines langfristigen Mietverhältnisses oftmals der richtige Weg. Mit unseren Kooperationspartnern gestalten wir das optimale Szenario und finden die beste Lösung für Sie.

Investment

Industrie- und Logistikimmobilien gewinnen zunehmend an Bedeutung am deutschen Immobilieninvestmentmarkt. Durch ständigen Kontakt zu nationalen und internationalen Investoren können wir Ihnen zügig eine Marktpreiseinschätzung Ihrer Liegenschaft erstellen. Wir bieten Ihnen zudem einen strukturierten Vermarktungsprozess Ihrer Immobilie, um den bestmöglichen Kaufpreis für Sie zu erzielen.

Ankauf

Sie haben eine präzise Vorstellung von dem, was Sie suchen und möchten ressourceneffizient agieren? Nach der Erstellung eines individuellen Suchprofils auf Grundlage Ihrer Anlagestrategie gehen wir für Sie gezielt und diskret auf Objektsuche.

Verkauf

Sie möchten Ihre Liegenschaften diskret verkaufen oder einer Markteinschätzung unterziehen? Abhängig von Ihrem Anliegen gehen wir gezielt auf einen ausgewählten Investor bzw. einen ausgewählten Investorenkreis und vertreten Ihre Interessen.

Suchprofil, reger Austausch und können daher gezielt mit dem richtigen Ansprechpartner in Kontakt drehen

Anmietung

Durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit ausgewählten Projektentwicklern, Investoren und Bestandshaltern können wir Ihnen bereits vor Vermarktungsstart Informationen bzgl. aufkommender Büroliegenschaften gewähren.

Konversion

Der Grundstückmarkt, insbesondere im innerstädtischen Bereich, wird zunehmend schwieriger. Aufgrund dessen sind Konversionen immer häufiger. Durch die gezielte Akquise passenden Bestandsobjekten erschaffen die Grundlage für Ihre Entwicklungsideen. Dabei agieren wir diskret für Ihre Interessen und Wünsche.

Off Market

Vertrauen und Diskretion sind erforderlich, um einen Off-Market-Deal zu ermöglichen.

Wir pflegen ein gutes Netzwerk zu nationalen und internationalen Investoren und Immobilieneigentümern.

Wir bringen die Käuferseite und auch die Verkäuferseite zusammen.

Title

Content

Title

Content

Title

Content

Title

Content

Immobilienbewertung

Kompetent, kostenfrei und unverbindlich: Marktpreiseinschätzung Ihrer Immobilie, die weit über das Auswerten von Vergleichsdaten hinausgeht

  • professionell vor Ort durchgeführt von unseren hauseigenen Experten

Immobilienverkauf

Für Sie als Verkäufer erzielen wir den bestmöglichen Preis! Sie erhalten Zugriff auf unser deutschlandweites Netzwerk mit geeigneten Kaufinteressenten. Eine individuell auf Sie und Ihre Immobilie abgestimmte Verkaufsstrategie verspricht optimale Vermarktungschancen

Immobilienvermietung

Wir haben den passenden Mieter für Ihr Mietobjekt! Unser vorhandener Kundenstamm umfasst eine Vielzahl vorgemerkter Mietinteressenten. Wählen Sie auf Basis unserer Bonitätsprüfung und Ihren individuellen Auswahlkriterien den passenden Mieter für sich aus.

Unsere Leistungen - Ihre Vorteile

  • Verständliche Beratung auf Augenhöhe durch unsere qualifizierten Immobilienmakler (IHK)
  • Jahrelange Erfahrung in der Vermittlung von Wohnimmobilien in Stuttgart und Umgebung
  • Full Service - wir begleiten Sie Schritt für Schritt durch den Vermarktungsprozess - von der Bewertung bis zum Notartermin

Off Market

Nicht bei jeder Transaktion ist das klassische Bieterverfahren der richtige Weg. Insbesondere bei komplexen Transaktionen, beispielsweise mit mehreren Verkäufern, ungewöhnlichen Mischnutzungen oder einem recht langen Projekthorizont, eignet sich häufig ein Off Market Deal. Wir begleiten hierbei den kompletten Transaktionprozess, bieten die Immobilie aber lediglich einem kleinen, ausgewählten Kreis von Investoren an, deren Profil dem der zu veräußernden Immobilie entspricht. Die Vorteile eines Off Market Deals liegen in der diskreten Abwicklung der Transaktion, wobei in der Regel auch eine deutliche Zeitersparnis einhergehend ist, da mehrere Bieterrunden gespart werden.

Projektentwicklungsberatung

Wir beraten Sie bei den Entwicklungen oder Revitalisierungen von Projekten. Durch Analyse des aktuellen Miet- und Investmentmarkt:

Mietmarktanalyse:

  • Identifizierung potenzieller Mieter und konkrete Mietgesuche
  • Flächengestaltung
  • aktuell erzielbarer Mieten
  • Preisgestaltung relativ zum Ausbaustandard
  • Mietvertragslaufzeiten.
  • Aktuell nachgefragter Flächenausbaustandard,

Investmentmarktanalyse:

  • Identifizierung potenzieller Käufer und konkrete Kaufgesuche
  • Objektspezifische Präferenzen von Investoren
  • Erörterung erzielbarer Kaufpreisfaktoren
  • Beratung hinsichtlich wichtiger Faktoren für die Investmentfähigkeit eines Objektes, wie Drittverwendbarkeit, Teileigentum, technische Trennung von Gebäudekörpern.
  • Abwägung mieterspezifischer Wünsche und er Investmentfähigkeit eines Projektes

Aus all diesen Faktoren leiten wir eine klare Handlungsempfehlung für Sie ab.

Grundstückseigentümer

Sie möchten Ihr Grundstück bebauen? Sie suchen den passenden Mieter für Ihr Bauvorhaben auf Ihrem Grundstück? Sie besitzen eine Industriebrache und möchten diese entwickeln?

Wir stehen Ihnen bei Fragen zur effizienten Ausnutzung Ihres Grundstücks zur Seite. Dabei arbeiten wir für Sie eine fundierte Nutzungskonzeption aus, die Ihnen als Entscheidungsgrundlage für Ihr Vorhaben dient.

Wir stehen im ständigen Austausch mit Unternehmen aus der Industrie und der Logistik. Sie erhalten von uns eine professionelle Einschätzung zu potenziellen Mietern für Ihr Bauvorhaben. Gerne suchen wir zielgerichtet nach dem passenden Mieter für Sie und Ihr Neubauvorhaben.

In Industriebrachen und brachliegenden Grundstücken liegt viel Potential. Wir begleiten gemeinsam mit Ihnen den Prozess der Baurechtschaffung und suchen für Sie die passenden Nutzer für Ihr Projekt.

Investoren & Projektentwicklungsunternehmen

Wir sind Ihr Partner bei der Durchführung von Projekten. Von der Grundstücksakquise, über die Vermietung bis hin zu einem Verkauf des Endproduktes stehen wir an Ihrer Seite.

Die Suche nach einem geeigneten Grundstück stellt derzeit die größte Herausforderung dar. Durch intensive Bearbeitung Ihres Grundstücksgesuchs finden wir das passende Grundstück für Ihr Vorhaben.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung auf dem Grundstücksmarkt können wir Ihnen zukünftige Entwicklungsmöglichkeiten zügig aufzeigen.

Vielfalt im Einzelhandelsbereich

Projektentwicklungen im Bereich Einzelhandel sind vielfältig und rangieren von einer Liegenschaft in 1A-Lage, welche repositioniert werden muss bis hin zur Fachmarktentwicklung auf der „grünen Wiese“. Dennoch ist der Einzelhandelsbereich elementar für eine erfolgreiche Projektentwicklung – sei es durch die Umsetzung einer attraktiven Gastronomiefläche, welche wiederum attraktive Büromieter anzieht oder einen Lebensmittelmarkt, der eine wichtige Nahversorgungsfunktion am Standort erfüllt.

Wir vernetzen somit Erkenntnisse aus dem Einzelhandelsbereich mit den unterschiedlichen Nutzungen innerhalb der Projektentwicklungen und schaffen dadurch einen deutlichen Mehrwert für unsere Kunden.

Immobilienbewertung

Kompetent, kostenfrei und unverbindlich: Marktpreiseinschätzung Ihrer Immobilie, die weit über das Auswerten von Vergleichsdaten hinausgeht

  • professionell vor Ort durchgeführt von unseren hauseigenen Experten

Immobilienverkauf

Für Sie als Verkäufer erzielen wir den bestmöglichen Preis! Sie erhalten Zugriff auf unser deutschlandweites Netzwerk mit geeigneten Kaufinteresenten. Eine individuell auf Sie und Ihre Immobilie abgestimmte Verkaufsstrategie verspricht optimale Vermarktungschancen

Immobilienvermietung

Wir haben den passenden Mieter für Ihr Mietobjekt! Unser vorandener Kundenstamm umfasst eine Vielzahl vorgemerkter Mietinteresenten. Wählen Sie auf Basis unserer Bonitätsprüfung und Ihren individuellen Auswahlkriterien den passenden Mieter für sich aus.

Unsere Leistungen - Ihre Vorteile

  • Verständliche Beratung auf Augenhöhe durch unsere durch unsere qualifizierten Imobilienmakler (IHK)
  • Jahrelange Erfahrung in der Vermittlung von Wohnimobilien in Stuttgart und Umgebung
  • Ful Service - wir begleiten Sie Schritt für Schritt durch den Vermarktungsprozess - von der Bewertung bis zum Notartermin

Mehrwert möglich machen

Unabhängig von der angedachten Nutzung, prüfen wir vor jeder Projektentwicklung, welche Nutzungsart für Entwickler und Investor die größte Wertschöpfung generiert. Unsere Experten aus den jeweiligen Asset Klassen beraten Sie dabei ausführlich und zeigen, wie sich verschiedene Nutzungen auf die Baukosten, die Finanzierung und den späteren Verkauf auswirken können. Die Projektentwicklung und Ihre Interessen stehen dabei jederzeit im Mittelpunkt.

Machbarkeitsstudien

Vor der Umsetzung eines Hotelprojekts gilt es, die richtige Konzeption zu definieren, um die spätere Wirtschaftlichkeit des Betriebes sicher zu stellen und gleichzeitig die Renditeerwartung des Investors zu erfüllen. Bereits zu Beginn der Projektentwicklung unterstützen unsere Experten aus dem Bereich der Hotelimmobilienberatung bei der Erstellung einer aussagekräftigen Machbarkeitsstudie. Hier wird geprüft, ob eine Hotelentwicklung am untersuchten Standort langfristig und wirtschaftlich profitabel für alle Beteiligten umgesetzt werden kann. Bei positiver Erstprüfung wird eine umfangreiche Konzeptanalyse erstellt, welche durch wirtschaftliche Kennzahlen anhand einer Beispielkalkulation des Hotelbetriebes untermauert wird.

Umnutzung Bestandsimmobilie

Bei der Umnutzung einer Bestandsimmobilie, unabhängig davon ob die Nutzungsart komplett geändert wird oder lediglich die Konzeption des Hotels geändert wird, gilt es eine Vielzahl von baulichen und konzeptionellen Faktoren zu beachten. Unsere Experten aus der Immobilienbranche unterstützen Sie bei bereits während des Planungsprozesses, um so die bestmögliche Nutzung für Ihre Immobilie zu generieren. Unser breites Netzwerk zu Städten, Planern und Baufirmen steht Ihnen dabei uneingeschränkt zu Verfügung.

Erste unverbindliche Eins

Sie benötigen eine erste wirtschaftliche Indikation hinsichtlich der erzielbaren Miete, Baukosten und sonstigen Kosten? Gerne helfen unsere Experten Ihnen mit einer ersten, unverbindlichen und kostenfreien Einschätzung.

Standortoptimierung

Lage, Außenwirkung, mögliche Arbeitskonzepte, etc.: Durch die Analyse der Ist-Situation sowie der Strategie Ihres Unternehmens leiten wir die wichtigen Faktoren bei der Standortwahl für Ihr Unternehmen ab und formulieren daraufhin ein genaues Bedarfsprofil.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der richtigen Büroimmobilie, um die optimale Ausgangsbasis für Ihre Mitarbeiter zu schaffen und somit Ihren Unternehmenserfolg sicherzustellen.

Wir vertreten Ihre unternehmerischen Interessen am Angebotsmarkt und finden die passende Liegenschaft zu Ihrem Bedarfsprofil.

Sale & Lease Back

Sie möchten Ihren aktuellen Standort beibehalten, sich allerdings verstärkt auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren? Durch den Wechsel vom Eigentümer zum Mieter entfallen eine Vielzahl von Aufgaben für Sie. Aufgrund dessen ist die Veräußerung der Immobilie bei gleichzeitigem Abschluss eines langfristigen Mietverhältnisses oftmals der richtige Weg. Mit unseren Kooperationspartnern gestalten wir das optimale Szenario und finden die beste Lösung für Sie.

Standortsicherung

Ihr Unternehmen sucht nach einem neuen Standort?

Sie wollen expandieren und suchen hierfür noch geeignete Flächen?

Wir arbeiten gemeinsam mit Ihnen ein auf Ihr Unternehmen abgestimmtes Ansiedlungsprofil aus. Im Anschluss gehen wir für Sie auf die Suche nach geeigneten Flächen. Vom ersten Gespräch, über die erste Besichtigung bis hin zur Vertragsunterschrift begleiten wir mit Ihnen den gesamten Prozess.

Expansion und Restrukturierung

Wir möchten unsere Kunden und deren Bedürfnisse im Detail verstehen und somit den Zugang zu den bestmöglichsten Standorten bzw. Flächenopportunitäten ermöglichen. Hierzu erarbeiten wir zusammen mit unseren Kunden ein konkretes Anforderungsprofil und unterstützen strukturiert und auf Basis der ermittelten Fakten die jeweilige Expansion bzw. Restrukturierung eines Unternehmens.
Uns zeichnet dabei insbesondere die fokussierte und langfristige Vorgehensweise aus – wir arbeiten mit einem engen Kundenkreis über viele Jahre. Durch unsere Kompetenzen im Office – und Produktions-/Logistikbereich können wir jedes Unternehmen aus dem Einzelhandelsbereich ganzheitlich beraten.
Um ein optimales Beratungsergebnis zu erzielen, möchten wir hierfür zunächst die Unternehmen unserer Kunden mit allen Stärken und Schwächen verstehen und danach gemeinsam mit unseren Kunden, die wir als Partner definieren, wachsen und „Mehrwert möglich machen“.

Großes Netzwerk mit vielen Opportunitäten

Mit einem hohen Maß an Disziplin, starkem Fokus und durch ein vertrauensvolles Kontaktnetzwerk ermöglichen wir unseren Kunden den Zugang zu den passendsten Opportunitäten, die den individuellen Anforderungen am besten entsprechen – sei es in der 1A-Lage, in einer Stadtteillage oder auf der „grünen Wiese“. Gerade in Zeiten eines starken Wandels sind wir ein lösungsorientierter und langfristiger Partner.

Immobilienbewertung

Kompetent, kostenfrei und unverbindlich: Marktpreiseinschätzung Ihrer Immobilie, die weit über das Auswerten von Vergleichsdaten hinausgeht

  • professionell vor Ort durchgeführt von unseren hauseigenen Experten

Immobilienverkauf

Für Sie als Verkäufer erzielen wir den bestmöglichen Preis! Sie erhalten Zugriff auf unser deutschlandweites Netzwerk mit geeigneten Kaufinteressenten. Eine individuell auf Sie und Ihre Immobilie abgestimmte Verkaufsstrategie verspricht optimale Vermarktungschancen.

Immobilienvermietung

Wir haben den passenden Mieter für Ihr Mietobjekt! Unser vorhandener Kundenstamm umfasst eine Vielzahl vorgemerkter Mietinteressenten. Wählen Sie auf Basis unserer Bonitätsprüfung und Ihren individuellen Auswahlkriterien den passenden Mieter für sich aus.

Unsere Leistungen - Ihre Vorteile

  • Verständliche Beratung auf Augenhöhe durch unsere qualifizierten Immobilienmakler (IHK)
  • Jahrelange Erfahrung in der Vermittlung von Wohnimmobilien in Stuttgart und Umgebung
  • Full Service - wir begleiten Sie Schritt für Schritt durch den Vermarktungsprozess - von der Bewertung bis zum Notartermin

Expansion und Markteintritt

Damit der Eintritt in einen neuen Markt, ein neues Land oder eine neue Region gelingt, bedarf es der sorgfältigen Planung und Analyse. Unsere Experten unterstützen Sie bei dieser Aufgabe von Beginn an mit einem großen Netzwerk und Marktwissen. Wir vernetzen Sie mit Projektentwicklern, Planern, Bauherren und Investoren und unterstützen Sie bei der geeigneten Standortsuche, welche direkt auf Ihr Konzept zugeschnitten wird. Ausführliche Markt- und Teilmarktanalysen, welche neben den Standortanalysen auch hotelspezifische Key Performance Indicators und Wettbewerbsanalysen enthalten, verhelfen Ihnen zu einem guten Verständnis des untersuchten Marktes.

Sale and Lease Back

Die Unternehmensstrategie sieht künftig eine Asset-Light-Strategie vor? Dennoch sollen profitable Standorte auch weiterhin unter
Ihrem Brand betrieben werden? Gerne begleiten wir Sie bei einem Sale and Lease Back Szenario, welches Ihnen den Verkauf der
Immobilie ermöglicht, wobei Sie den Standort langfristig als Mieter oder Pächter sichern können.

Vermietung

Jeder neue Mietvertrag oder eine Mietvertragsverlängerung wirken sich auf den Wert einer Immobilie aus. Als Eigentümer unterstützen wir Sie bei der Formulierung der richtigen Vermietungsstrategie, um das Risiko zu minimieren und das optimale Ergebnis für Sie zu erreichen. Kurz gesagt: Wir vertreten Ihre Interessen und Ziele am Markt.

Anmietung

Ihr Unternehmen möchte sich aus Kostengründen, Personaländerungen, Standortoptimierung oder anderen Gründen Flächentechnisch verändern?

Lage, Außenwirkung, mögliche Arbeitskonzepte, etc.: Durch die Analyse der Ist-Situation sowie der Strategie Ihres Unternehmens leiten wir die wichtigen Faktoren bei der Standortwahl für Ihr Unternehmen ab und formulieren daraufhin ein genaues Bedarfsprofil.

Wir unterstützen Sie bei der Suche nach der richtigen Büroimmobilie, um die optimale Ausgangsbasis für Ihre Mitarbeiter zu schaffen und somit Ihren Unternehmenserfolg sicherzustellen.

Wir vertreten Ihre unternehmerischen Interessen am Angebotsmarkt und finden die passende Liegenschaft zu Ihrem Bedarfsprofil.

Untervermietung

Oftmals verändert sich der Personalbestand von Unternehmen – aufgrund dessen werden bestimmte Flächen nicht mehr benötigt und können untervermietet werden. Gegebenenfalls möchte das Unternehmen perspektivisch wachsen und benötigt aufgrund dessen Erweiterungsmöglichkeiten, die allerdings zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht benötigt werden In diesen Fällen können wir Sie mit der Suche nach einem passenden Untermieter unterstützen.

Kostenoptimierung

Die Thematik „Liegenschaft“ ist direkt nach den Personalkosten der größte Kostenfaktor. Dabei spielt nicht nur der Mietzins eine Rolle, sondern Flächeneffizienz wie auch die Nebenkosten: Letztere haben einen Anteil von etwa 20-35% der Gesamtmietkosten und bergen daher ein enormes Optimierungspotential in sich.
Die Kosten eines Bürogebäudes gehen allerdings weit über die reinen Mietkosten hinaus: Unzureichende Räumlichkeiten können negativen Einfluss auf die Produktivität, die Zufriedenheit und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter haben und schlussendlich damit den Unternehmenserfolg negativ beeinflussen.

Vermietung

Für Bestandshalter & Immobilieneigentümer suchen wir den passendenden Industrie- oder Logistikmieter. Wir erstellen dabei vorab ein individuelles Vermarktungskonzept für Ihre Liegenschaft. Im Vermarktungsprozess übernehmen wir die komplette Koordination und Kommunikation mit potenziellen Mietinteressenten. Schlussendlich präsentieren wir Ihnen den passenden Mieter für Ihre Flächen.

Professionelle Objektanalyse

Immobilien sind unverrückbar und daher von Natur aus ein „Statement“. Wir erkennen den Mehrwert jeder Immobilie durch eine ausführliche Analyse der Objektinformationen und möchten auch im Bereich der Objektvermietungen jeweils den idealen Partner finden.

Kreative Lösungen

Insbesondere vor dem Hintergrund der strukturellen Entwicklungen im Einzelhandel und der stetigen Veränderungen von Standorten und Innenstadtlagen bieten wir unseren Kunden kreative Lösungen an und denken uns in jede Vermietungssituation neu ein. Deshalb legen wir großen Wert darauf, eine durchgehend aktive Marktrecherche (z.B. nach neuen Einzelhandelskonzepten) zu betreiben und Flächenbedarfsanalysen bei potenziellen Nutzern durchzuführen. So stellen wir sicher, dass unsere Kunden durch stets aktuelle Einzelhandelsgesuche und neue Konzepte im Einzelhandelsvermietungsmarkt kompetitiv bleiben.

Immobilienbewertung

Kompetent, kostenfrei und unverbindlich: Marktpreiseinschätzung Ihrer Immobilie, die weit über das Auswerten von Vergleichsdaten hinausgeht

  • professionell vor Ort durchgeführt von unseren hauseigenen Experten

Immobilienverkauf

Für Sie als Verkäufer erzielen wir den bestmöglichen Preis! Sie erhalten Zugriff auf unser deutschlandweites Netzwerk mit geeigneten Kaufinteressenten. Eine individuell auf Sie und Ihre Immobilie abgestimmte Verkaufsstrategie verspricht optimale Vermarktungschancen.

Immobilienvermietung

Wir haben den passenden Mieter für Ihr Mietobjekt! Unser vorhandener Kundenstamm umfasst eine Vielzahl vorgemerkter Mietinteressenten. Wählen Sie auf Basis unserer Bonitätsprüfung und Ihren individuellen Auswahlkriterien den passenden Mieter für sich aus.

Unsere Leistungen - Ihre Vorteile

  • Verständliche Beratung auf Augenhöhe durch unsere qualifizierten Immobilienmakler (IHK)
  • Jahrelange Erfahrung in der Vermittlung von Wohnimmobilien in Stuttgart und Umgebung
  • Full Service - wir begleiten Sie Schritt für Schritt durch den Vermarktungsprozess - von der Bewertung bis zum Notartermin

Vermietung

Profitieren Sie von unserem nationalen und internationalen Netzwerk und finden Sie den passenden Hotelbetreiber für Ihre Bestandimmobilie oder Ihre Projektentwicklung. Unsere Experten aus der Hotelimmobilienbranche beraten Sie dabei von Beginn an: Nach einer ersten Markteinschätzung erstellen wir ein aussagekräftiges Exposé und sprechen mit ausgewählten Betreibern und Markengebern. Die eingehenden Interessensbekundungen bereiten wir für Sie auf und machen diese vergleichbar. Während der gesamten Vertragsverhandlungen stehen wir als Partner an Ihrer Seite. Neben regionalen Betreibern umfasst unser Netzwerk vorrangig bonitätsstarke Hotelgruppen, welche bereits mehrfach am Kapitalmarkt platziert wurden und damit neben einem erfolgreichen Hotelbetrieb - über in der Regel 20 oder 25 Jahre - auch ein nachhaltiges Investment sichern.

  • INDUSTRIE & LOGISTIK

  • HOTEL

  • WOHNEN

  • BÜRO

  • UNTERNEHMENSENTWICKLUNG

  • RETAIL

  • INVESTMENT

  • Helmut Kümmerle

  • Janine Klink

  • Dominik Bank

  • Laura Ruppert

  • Oliver Steinmetz

  • Bogdan Trifunovic

  • Bosko Trifunovic

  • Andreas Weiske

  • INDUSTRIE & LOGISTIK

  • HOTEL

  • WOHNEN

  • BÜRO

  • UNTERNEHMENSENTWICKLUNG

  • RETAIL

  • INVESTMENT

Partner
Mehrwert
Integrität
Fehlertoleranz trotz höchster Ansprüche Die beste Idee gewinnt Familiäres Umfeld und gegenseitige Wertschätzung
Unternehmergeist
Förderung von Unternehmertum Freie Entfaltung aller Mitarbeiter durch dezentrale Enscheidungsfindung und flache Hierarchien
Kundenzufriedenheit
Empathie und Leidenschaft Persönliche Betreuung Langfristige Partnerschaft
Nachhaltigkeit

Mehrwert möglich machen

stetige Weiterentwicklung aller Unternehmensbereiche

Vertrauen

Das Vertrauen unserer Kunden ist das höchste Gut

Langfristige Wertschöpfung anstatt kurzfristigem Profit

Kompetenz

Assetklassen-übergreifende Dienstleistungen

Skin in the game

Förderung von Synergien

X

Helmut Kümmerle

Senior Partner – Industrie & Logistik

+49 (0) 711 719 169 11

helmut.kuemmerle@amanthos.com

Ausbildung:

B.Sc. Immobilienwirtschaft
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Immobilienkaufmann (IHK)
Kollat-Immobilien

X

Janine Klink

+49 (0) 711 719 169 0

janine.klink@amanthos.com

Ausbildung:

Hotelfachfrau/ Assistenz
Pullman Stuttgart-Vaihingen

X

Dominik Bank

Leitung - Wohnen

+49 (0) 711 719 169 18

dominik.bank@amanthos.com

Ausbildung:

Immobilienmakler
Industrie- und Handelskammer (IHK)

M.A. Management
FOM Hochschule für Ökonomie und Management

B.A. BWL-Bank
Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart

X

Laura Ruppert

Analyst - Wohnen

+49 (0) 711 719 169 19

laura.ruppert@amanthos.com

Ausbildung:

Bachelor of Laws (LL.B.) Economics
Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

X

Oliver Steinmetz

Analyst - Büro

+49 (0) 711 719 169 16

oliver.steinmetz@amanthos.com

Ausbildung:

M.Sc. Real Estate Engineering and Economics
Universität Stuttgart

X

Bogdan Trifunovic

Gesellschafter - Unternehmensentwicklung

+49 (0) 711 719 169 10

bogdan.trifunovic@amanthos.com

Ausbildung:

M.Eng. Alternative Antriebe in Fahrzeugtechnik
Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

B.Eng. Maschinenbau
Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart

X

Bosko Trifunovic

Geschäftsführender Gesellschafter

+49 (0) 711 719 169 13

bosko.trifunovic@amanthos.com

Ausbildung:

M.Sc. Finance and Accounting
Eberhard-Karls-Universität Tübingen

B.A. BWL-Bank
Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart

X

Andreas Weiske

Geschäftsführender Gesellschafter

+49 (0) 711 719 169 14

andreas.weiske@amanthos.com

Ausbildung:

M.Sc. Real Estate
EBS Universität für Wirtschaft und Recht

B.Sc. Sportmanagement
Ruhr Universität Bochum

Referenzen:

A+A, Conrenland, Commerz Real, Union Investment, Sparkassen Versicherung, Momeni,

AMANTHOS GmbH & Co. KG

Vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin: TAUKEA Holding GmbH, diese vertreten durch Geschäftsführer: Andreas Michael Weiske, Bosko Trifunovic

Rotenwaldstraße 60
70197 Stuttgart
Tel: +49 711 719 169 0
Email: info@amanthos.com
Sitz der Gesellschaft: Stuttgart
Handelsregister: Amtsgericht Stuttgart, HRA 735618
Erlaubnis nach § 34c Absatz 1 Satz 1 Nummer 1 GewO (Immobilienmakler)
Erlaubnis nach § 34c Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 GewO (Darlehensvermittler)

Aufsichtsbehörde: IHK Region Stuttgart, Jägerstraße 30, 70174 Stuttgart
Link zur IHK: https://www.stuttgart.ihk24.de/
Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform
zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie
unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Hinweis nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG): Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Amanthos GmbH & Co. KG
Rotenwaldstraße 60
70197 Stuttgart
Deutschland
Tel: +49 711 719 169 0
Email: info@amanthos.com
Website: www.amanthos.com

II. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

er Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Bogdan Trifunovic
Rotenwaldstraße 60
70197 Stuttgart
Tel: +0711 719 169 10
Email: bogdan.trifunovic@amanthos.com
Website: www.amanthos.com

III. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

3. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

IV. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version

(2) Das Betriebssystem des Nutzers

(3) Den Internet-Service-Provider des Nutzers

(4) Die IP-Adresse des Nutzers

(5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs

(6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

(7) Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind die IP-Adressen des Nutzers oder andere Daten, die die Zuordnung der Daten zu einem Nutzer ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

V. Verwendung von Cookies

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

(1) Spracheinstellungen
Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

(1) Eingegebene Suchbegriffe

(2) Häufigkeit von Seitenaufrufen

(3) Inanspruchnahme von Website-Funktionen

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt in diesem Zusammenhang auch ein Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browsereinstellungen unterbunden werden kann.

Beim Aufruf unserer Website wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.

b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

c) Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:

(1) Übernahme von Spracheinstellungen

(2) Merken von Suchbegriffen

Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.
In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

d) Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

VI. Newsletter

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt.

– Adressdaten

– Emailadresse

Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:

- IP-Adresse des aufrufenden Rechners

- Datum und Uhrzeit der Registrierung

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen.
Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Die E-Mail-Adresse des Nutzers wird demnach solange gespeichert, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist.
Die sonstigen im Rahmen des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten werden in der Regel nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Das Abonnement des Newsletters kann durch den betroffenen Nutzer jederzeit gekündigt werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.
Hierdurch wird ebenfalls ein Widerruf der Einwilligung der Speicherung der während des Anmeldevorgangs erhobenen personenbezogenen Daten ermöglicht.

VII. Registrierung

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren. Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.
Folgende Daten werden im Rahmen des Registrierungsprozesses erhoben:

– Adressdaten

– Emailadresse

– Geburtstag

Im Zeitpunkt der Registrierung werden zudem folgende Daten gespeichert:

– Die IP-Adresse des Nutzers

– Datum und Uhrzeit der Registrierung

Im Rahmen des Registrierungsprozesses wird eine Einwilligung des Nutzers zur Verarbeitung dieser Daten eingeholt.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Dient die Registrierung der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei der Nutzer ist oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Eine Registrierung des Nutzers ist für das Bereithalten bestimmter Inhalte und Leistungen auf unserer Website erforderlich.

– Abruf von Informationen

– Guthabenabfrage

– Kontaktanfrage

Eine Registrierung des Nutzers ist zur Erfüllung eines Vertrages mit dem Nutzer oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

– Bestellung von Waren und Dienstleistungen

– Reservierungen jeglicher Art.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Dies ist für die während des Registrierungsvorgangs erhobenen Daten der Fall, wenn die Registrierung auf unserer Internetseite aufgehoben oder abgeändert wird.

Dies ist für die während des Registrierungsvorgangs zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen dann der Fall, wenn die Daten für die Durchführung des Vertrages nicht mehr erforderlich sind. Auch nach Abschluss des Vertrags kann eine Erforderlichkeit, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

– Dauerschuldverhältnisse

– Gewährleistungsfristen

– Steuerliche Aufbewahrungsfristen

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Als Nutzer haben sie jederzeit die Möglichkeit, die Registrierung aufzulösen. Die über Sie gespeicherten Daten können Sie jederzeit abändern lassen.

Eine Durchführung der Löschung Die Daten können jederzeit durch Einloggen in das Benutzerprofils oder durch den Versand einer Email an datenschutz@europapark.de erfolgen.

Sind die Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit nicht vertragliche oder gesetzliche Verpflichtungen einer Löschung entgegenstehen.

VIII. Webanalyse durch Matomo (ehemals PIWIK)

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir nutzen auf unserer Website das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK) zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Die Software setzt ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer (zu Cookies siehe bereits oben). Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

(1) Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers

(2) Die aufgerufene Webseite

(3) Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)

(4) Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden

(5) Die Verweildauer auf der Webseite

(6) Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Webseite. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.
Die Software ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern 2 Bytes der IP-Adresse maskiert werden (Bsp.: 192.168.xxx.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr möglich.
Nähere Informationen zu den Privatsphäreeinstellungen der Matomo Software finden Sie unter folgendem Link: https://matomo.org/docs/privacy/.

IX. Webanalyse durch Google-Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Wir setzen auf unserer Seite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit dem Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

oogle wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser ein Deaktivierungs-Add-on an, welches Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google zu der von Ihnen aufgerufenen Websites erfasst werden. Das Add-on teilt dem JavaScript (ga.js) von Google Analytics mit, dass keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen zur Installation des Browser Add-on erhalten Sie über diesen Link.
Alternativ kann die zukünftige Analyse Ihres Seitenbesuches durch Google Analytics durch einen „Klick“ auf den nachfolgenden Link deaktiviert werden. Durch den „Klick“ auf den Link wird ein sog. „Opt-Out-Cookie“ gesetzt, dies hat zur Folge, dass die Analyse Ihres Seitenbesuches auf unserer Seite zukünftig verhindert wird:
% Link ubaciti!
Hier klicken um Google Analytics per Cookie für mich zu deaktivieren.
Bitte beachten Sie hierbei, dass, sollten Sie die Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen, dies zur Folge haben kann, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

X. Webanalyse durch Youtube

Diese Internetseite beinhaltet mindestens ein Plugin von YouTube, gehörig zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA. Sobald Sie mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Seiten unserer Internetpräsenz besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Sie können diese Möglichkeit der Zuordnung zunichte machen, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter www.youtube.com.

XI. Webanalyse durch Facebook Pixel

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert. Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Alternativ können Sie die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren. Hierfür müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

XII. Webanalyse durch Local Measure

1. Einsatz von Local Measure

Wir setzen ferner das Social Media Aggregation-Tool https://www.localmeasure.com auf unserer Website ein. Dieses Tool ermöglicht es uns, öffentlich zugängliche Inhalte auf Facebook, Twitter und Instagram zu filtern, zu kuratieren, in Galerien zusammenzufassen und erneut auf unseren Websites wiederzugeben. Wenn Sie das in Bezug auf Ihre Posts nicht möchten, dann senden Sie uns bitte eine Mail mit ihrem Widerspruch an datenschutz@amanthos.com

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind in durch die Auswertung der gewonnen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. Dies ist in eingesetzten Tools nach Möglichkeit auf 38 Monate beschränkt.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Wir bieten unseren Nutzern auf unserer Website die Möglichkeit eines Opt-Out aus dem Analyseverfahren. Hierzu müssen Sie dem entsprechenden Link folgen. Auf diese Weise wird ein weiterer Cookie auf ihrem System gesetzt, der unserem System signalisiert die Daten des Nutzers nicht zu speichern. Löscht der Nutzer den entsprechenden Cookie zwischenzeitlich vom eigenen System, so muss er den Opt-Out-Cookie erneut setzten.

XIII. Webanalyse durch Google Fonts

Auf unserer Webseite wird ein JavaScript-Code nachgeladen. Wenn Sie in Ihrem Browser JavaScript aktiviert und keinen JavaScript-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten übermitteln. Uns ist nicht bekannt, welche Daten mit den erhaltenen Daten verknüpft und zu welchen Zwecken diese Daten verwendet werden. Um die Ausführung von JavaScript-Code insgesamt zu verhindern, können Sie einen JavaScript-Blocker installieren (z. B. www.noscript.net).

Auf unserer Seite setzen wir folgende Webfonts ein: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA (weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google).

XIV. Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

1. Auskunftsrecht

Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

(1) die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;

(2) die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;

(3) die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;

(4) die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;

(5) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

(6) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;

(7) alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;

(8) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.
Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DSGVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.
Dieses Auskunftsrecht kann insoweit beschränkt werden, als es voraussichtlich die Verwirklichung der Forschungs- oder Statistikzwecke unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt und die Beschränkung für die Erfüllung der Forschungs- oder Statistikzwecke notwendig ist.

2. Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen. Ihr Recht auf Berichtigung kann insoweit beschränkt werden, als es voraussichtlich die Verwirklichung der Forschungs- oder Statistikzwecke unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt und die Beschränkung für die Erfüllung der Forschungs- oder Statistikzwecke notwendig ist.

3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

(1) wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;

(2) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;

(3) der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder

(4) wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.
Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung kann insoweit beschränkt werden, als es voraussichtlich die Verwirklichung der Forschungs- oder Statistikzwecke unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt und die Beschränkung für die Erfüllung der Forschungs- oder Statistikzwecke notwendig ist.

4. Recht auf Löschung

a) Löschungspflicht

Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

(1) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

(2) Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

(3) Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

(4) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

(5) Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

(6) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben.

b) Information an Dritte

Hat der Verantwortliche die Sie betreffenden personenbezogenen Daten öffentlich gemacht und ist er gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu deren Löschung verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass Sie als betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt haben.

c) Ausnahmen

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

(1) zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

(2) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;

  • (3) aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Abs. 3 DSGVO;

    (4) für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO, soweit das unter Abschnitt a) genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder

    (5) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    5. Recht auf Unterrichtung

    Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
    Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

    6. Recht auf Datenübertragbarkeit

    Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

    (1) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und

    (2) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

    In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.
    Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

    7. Widerspruchsrecht

    Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.
    Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
    Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
    Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.
    Sie haben auch das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, bei der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgt, dieser zu widersprechen.
    Ihr Widerspruchsrecht kann insoweit beschränkt werden, als es voraussichtlich die Verwirklichung der Forschungs- oder Statistikzwecke unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt und die Beschränkung für die Erfüllung der Forschungs- oder Statistikzwecke notwendig ist.

    8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

    Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

    9. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling

    Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

    (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen erforderlich ist,

  • (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder

    (3) mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt.

    Allerdings dürfen diese Entscheidungen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g DSGVO gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden.

    Hinsichtlich der in (1) und (3) genannten Fälle trifft der Verantwortliche angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie Ihre berechtigten Interessen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

    10. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

    Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.